Abkürzungen Mercedes

ABS = Antiblockiersystem

ABW = Abstandswarner

ACC = Automatic Cruise Control (Tempomat)

ADS = Adaptives Dämpfungs-System

AEH = Austiegs- Einstiegshilfe

AFB = Auffindbeleuchtung

AFE = Automatische Fahrspurerkennung

AG = Automatisches Getriebe

AGW = Audiogateway

AHK/AHV = Anhängerkupplung/Anhängevorrichtung

AKR = Antiklopfregelung

AKSE = Automatische Kindersitzerkennung

ALDA = Atmosphärische Ladedruck-Anpassung

APS = Auto-Pilot-System

ARF = Abgasrückführung

ARMIN = Airbag mit integriertem Notrufsystem

AS = Abschleppschutz

ASA = Automatische Spiegelabblendung

ASD = Automatisches Sperr-Differential

ASF = Abschaltventil Fahrberechtigungssystem

ASR = Antriebs-Schlupf-Regelung

ASSYST = Aktives Service System (Inspektion)

ATA = Außentemperaturanzeige

ATF = AutomaticTransmissionFluid (Getriebeöl für die Automatik)

ATG = Austauschgetriebe (auch für Automatik verwendet)

ATM = Austauschmotor

AW = Arbeitswerte (Berechnungsgrundlage für Werkstattpreise)

AWR = Abstandswarnradar

AZB = Abzockbude (Synonym zum "Freundlichen")

BA = Bedienungsanleitung

BAS = Bremsassistent

BE = Blue Efficiency

BR = Baureihe, z. B. BR220 ist der W220

BT = Bluetooth

C = Coupé, z. B. C140

CAN = Control Area Network (Datenbus)

CAS = City-Assistent-System

CDI = Common-Rail Diesel Injection

CDW = CD-Wechsler

CNS Communikations und Navigations System

COMAND = Cockpit Management and Data System

CV = Cabriolet-Verdeck

CVT = Continuously Variable Transmission

D2B = Digital Data Bus

DAS = Stardiagnose, auch SD

DBE = Steuergerät Dachbedieneinheit

DH = Diagnose-Handbuch

DOHC = Doppelte Obenliegende Nockenwelle

DPF = Dieselpartikelfilter

DTR = Distronic (Abstandsregeltempomat)

DZM = Drehzalmesser

E-Call = Emergency-Call (Notrufsystem)

ECE = Economic Commission for Europe

ECI = Electronic Controlled Ignition

EDC = Electronic Diesel Control

EDR = Elektronische Diesel Regelung

EDS = Elektronisches Diesel-System

EDW = Einbruch-Diebstahl-Warnanlage

EFB = Elektrische Feststellbremse

EFH = Elektrische Fensterheber

EFP = Elektronisches Fahrpedal

EGS = Elektronische Getriebe-Steuerung (oder elektrohydr. Steuereinheit oder vulgo Schaltplatte)

EHD = Elektronisches Hochdruck Diesel-Einspritzsystem

ELR = Elektronische Leerlaufdrehzahlregelung

ELV = Elektrische Lenkungsverriegelung.

EOBD = Europäische On-Board Diagnose

EPC = Electronic Power Control

EPC = Electronic Parts Catalogue

ERE= Diesel-Einspritzanlage (Elektronisches Reiheneinspritzsystem)

ESG = Einscheibensicherheitsglas

ESL = Elektrische Spiegel-, Lenksäulenver-stellung, Spiegelheizung

ESP = Electronisches Stabilitätsprogramm/Fahrdynamikregelung

ESP = Einspritzpumpe (Diesel)

ESV-H = Elektrische Sitzverstellung hinten

ESV-VL = Elektrische Sitzverstellung vorn links

ESV-VR = Elektrische Sitzverstellung vorn rechts

ET = Einpresstiefe

ETC = englisch für ESP/Fahrdynamikregelung

ETS = Elektronisches-Traktions-System

EVE = Diesel-Einspritzanlage (Elektronisches Verteilereinspritzsystem)

EVL = Elektrisch verstellbare Lenksäule

EWM = Elektronisches Wählhebelmodul

EZS = Steuergerät Elektronischer Zündstartschalter/Zündschloß

FAN = Fanfarensignalanlage

FB = Forenabkürzung für Fernbedienung, je nach Zusammenhang auch Feststellbremse

FBS = Fahrberechtigungssystem

FDS-VL = Fahrdynamischer Sitz vorn links

FDS-VR = Fahrdynamischer Sitz vorn rechts

FFZ = Funk-Fernbedienung/Elektrische Zentralverriegelung

FFZ/IFZ = Funk/Infrarot-Fernbedienung für Zentralverriegelung

FG = Funktionsgruppe

FL = Facelift

FOND-KLA = Fondklimatisierung

FSA = Freisprechanlage

FSG = Fondsteuergerät

FUG = Funktionsuntergruppe

GAS = Gefährdeten-Alarm-System

GES = Geschwindigkeitssignal

GM = Grundmodul

GOTIS = GSP Online Technic Information System (für uns vor allem für Sonderwerkzeuge interessant)

GPS = Global-Positioning System

GUB = Gurtbringer

GUS = Gurtstraffer

GW = Gebrauchtwagen / Geschäftswagen

HAL = Hinterachslenkung

HAU = Heizungsautomatik

HDF = Heckdeckelfernöffnung

HDFS = Heckdeckelfernschliessung

HDS = Heckdeckel-Steuerung

HFM = Benzin-Einspritz- und Zündsystem (Heißfilm Motorsteuerung)

HFS = Heizbare Frontscheibe

HHS = Heizbare Heckscheibe

HHT = Hand-Held-Tester

HPF = Hydropneumatische Federung

HDZS/HZS = Heckdeckel Zusatzsicherung

HK = Harman Kardon (Soundsystem)

HW = Hardware

ICS = Information und Communikations System

IFZ = Infrarot-Fernbedienung für Zentralverriegelung

ILS = Intelligent Light System

IR = Infrarot

IRS = Innenraumschutz

ISM = Intelligentes Servomodul

JS = Junge Sterne (junge Gebrauchte bei Mercedes)

JW = Jahreswagen

K-KLA = Komfort-Klimatisierungsautomatik

KAF = Kopfstützenabsenkung im Fond

KAT = Katalysator

KBE-H = Klimabedieneinheit hinten

KFB = Komfortbetätigung

KG = Keyless Go

KI = Kombi-Instrument (Tacho, Drehzalmesser, Infos)

KIW = Kombiinstrument mit Wartungsanzeige (so heißt es in der SD)

KLA = Klimatisierungsautomatik

KLR = Kaltlaufregler

KLS = Klimasitz

KM = Kompassmodul

KPR = Kraftstoffpumpemrelais

KSG = Komfortschaltgetriebe

KW = Kurbelwinkel

KWS = Kurbelwellensensor

LCI = Life Cycle Impulse, eine Überarbeitung eines Fahrzeugmodells bei BMW

LDH = Lamellendach

LH = Benzin-Einspritzanlage

LIMA = Lichtmaschine

LL = Linkslenker

LLK = Ladeluftkühler

LLR = Leerlaufregelung

LMM = Luftmassenmesser

LRH = Lenkradheizung

LS = Servo-Lenkgetriebe

LSA = Lautsprecheranlage (Sound-System)

LVDS Low Voltage Differential Signal

LWR = Leuchtweitenregulierung

M… = Benzinmotorenserie - Modellbezeichnung CGI

MAS = Motoraggregate-Steuergerät

ME = Benzin-Einspritz- und Zündsystem ME (Motor-Elektronik)

ME 2.8 = zentrales Motorsteuergerät (S 500 L)

MG = Mechanisches Getriebe

MKL = Motorkontroll-Leuchte (gelbe Kontroll-Leuchte im KI, zeigt Störungen im Abgassystem oder Fehler bei vorhandener Autogasanlage)

MKL-H = Multikonturlehne hinten

MKL-VL = Multikonturlehne vorn links

MKL-VR = Multikonturlehne vorn rechts

MKS = Multikontursitz

MoPf = Modellpflege

MOST = Media Oriented System Transport.

MRA = Motor-Restwärme-Anlage

MRM = Mantelrohrmodul

MRS = Multifunktionsrückhaltesystem (Airbags)

MSD = Mittelschalldämpfer

MSG = Motorsteuergerät

MSR = Motorschleppmoment-Regelung

MSS = Multifunktionssteuergerät Sonderfahrzeuge

NL = Niederlassung

NSH = Nachtsichthilfe

NTK = Niedrigtemperaturkreislauf

NV = Niederverdichtet

NWS = Nockenwellensensor

OBD = Onboarddiagnose

OBF = Oberes Bedienfeld

OHC = Obenliegende Nockenwelle

OM… = Ölmotorenserie (Diesel) - Modellbezeichnung CDI oder BlueTec

OMS = Operating-Monitoring-System

OSL = Orthopädische Sitzlehne

OT = Oberer Totpunkt

PE = Plan Elektrik

PFDS = Pumpe Fahrdynamischer Sitz

PLA = Pneumatische Leerlaufanhebung

PML = Parameterlenkung

PMS = Benzin-Einspritz- und Zündsystem (Druck Motorsteuerung)

POI = Points Of Interest

PSE = Pneumatische Steuereinheit (eine Bi-Druck-Pumpe, die Unter -bzw Überdruck erzeugen kann, für ALLES mit Druckluft außer Airmatic)

PSV = Partielle Saugrohrvorwärmung

PTS = Parktronic-System

R = Roadster, z. B. R129 (SL)

R = Rückwärtsgang

RA = Reparatur-Anleitung

RBA = Rahmen-Boden-Anlage

RDK = Reifendruck Kontrolle

RDS = Radio-Data-System

RDU = Reifendruck Überwachung

RDW = Reifendruckverlust-Warnung

RevGUS-VL = Reversibler Gurtstraffer vorn links

RevGUS-VR = Reversibler Gurtstraffer vorn rechts

RFH = Rückfahrhilfe (Parktronic-Sytem)

RL = Rechtslenker

RRE = Reiserechner

RÜF = Rückrüstlösung/Katalysator-Rückrüstsatz

RV = Roadster-Verdeck

RWT = Steuergerät Rückwandtür

S = Kombiversion, z. B. S211 ist die T-Version der BR211

S/S = Start/Stop System

SA = Sonderausstattung

SAM = Signalerfaß- und Ansteuerungsmodul

SAM-FOND = Signalerfass- und Ansteuerungsmodul im Fond

SAM-VL = Signalerfass- und Ansteuerungsmodul vorn links

SAM-VR = Signalerfass- und Ansteuerungsmodul vorn rechts

SBC = Sensotronic Brake Control

SBL = Sitzbelüftung

SBS = Sprach-Bedien-System (Linguatronic)

SD = Systemdiagnose Star-Diagnose (nur echt mit dem Laptop - kann NUR MB), auch DAS

SDAR = Sateliten Digital Audio Radio (Satelitenradio)

SH = Standheizung

SHA = Spurhalteassistent

SHD = Schiebe-Hebe-Dach

SHI = Schließhilfe

SHZ = Sitzheizung

SI = Serviceintervall

SIF = Sitzheizung/Fond (Sitzheizung für Fondsitz links und rechts)

SiFi = Sindelfingen (Mercedes-Werk)

SIH = Sitzheizung

SKF = Steuergerät Kombifunktionen

SOSI = Sondersignalanlage

SPH = Spiegelheizung

SPK = Spiegel-Abklappung

SRA = Scheinwerfer-Reinigungsanlage

SRS = Sicherheitsrückhaltesystem (Airbags und Zubehör)

SRU = Saugrohrunterdruck-Unterstützung

SSA = Start-Stop-Automatik

STH = Standheizung

SVS = Servoschließung (Servoschließung für Türen und Heckdeckel)

SW = Scheinwerfer bzw. Software

SWSG-L = Scheinwerfer-Steuergerät links

SWSG-R = Scheinwerfer-Steuergerät rechts

TAU = Temperaturautomatik (Klimaanlage)

TD = Time Division, Drehzahlsignal, Diesel

TE = Threadersteller-/eröffner

TEL = Telefon

TELE AID = Telematic Alarm Identification on Demand (Notrufsystem)

TIPS = tagesaktuelle produkttechnische Reparaturinformationen für Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz und Smart

TN = Drehzahlsignal EZL/AKR

TPM = Tempomat

TS = TE/Threadstarter

TSG = Türsteuergerät

TSG-HL = Türsteuergerät hinten links

TSG-HR = Türsteuergerät hinten rechts

TSG-VL = Türsteuergerät vorn links

TSG-VR = Türsteuergerät vorn rechts

TURBO = Abgasturbolader

TV = TV-Tuner

TWA = Totwinkelassistent

UBF = Unteres-Bedien-Feld

UHI = Universal Handy Interface

URB = Überrollbügel-Crashauslösung

ÜRB = Überrollbügel

ÜSR = Überspannungsschutzrelais

UT = Unterer Totpunkt

UVS = Überrollbügel-Variodach-Steuerung

V = Langversion, z. B. V220, Langversion der BR220

VD = Vario-Dach

VGS = Vollintegrierte Getriebesteuerung (7G)

VHG = Versenkbarer Heckdeckelgriff

VICS = Vehicle Information and Communication System

VICS = englisch für SBS

VV = Pullman-Version einer Baureihe

W = Bezeichnung der Limousinen, z. B. W221

WA = Werksangehöriger

WFS = Wegfahrsperre

WIS = Werkstatt-Informations-System von Mercedes

WSS = Weight Sensing System

ZAE = Zentrale-Auslöse-Einheit (Airbag)

ZAS = Zylinderabschaltung

ZBE = Zentral-Bedieneinheit

ZGW = Zentrales Gateway

ZKD = Zylinderkopfdichtung

ZKM = Zylinderkolbenmanschette (im Airmatic-Kompressorzylinder)

ZSG = Zündsteuergerät

ZUH = Zuheizer

ZV = Zentralverriegelung